Bandnudeln mit Muscheln a la Wladimir



Gesamtzeit 15-20 Min
Kochzeit 10 Min
Für 2-4 Portionen

Benötigt wird:

- 200g Bandnudeln oder Spaghetti (Gewicht nicht gekocht),
- 1 Kilo Muscheln 
- 2-3 einfache gelbe Zwiebeln (je nach Größe)
- 1 Knoblauchzehe
- Pfeffer (nicht gemahlen) am besten Mix aus weiß schwarz und rot + Salz 
- 1/2 bis 1 Aubergine & 1 Zucchini 
- 150ml Öl 

Vorbereitung

1. Spaghetti bzw. Bandnudeln al dente kochen.

2. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen.

3. Aubergine u. Zucchini in kleine Würfel schneiden 

4. Knoblauch und Pfeffer zerkleinern, in 100ml Öl mit dem Salz geben und gut umrühren

Kochvorgang:

1. Zwiebel klein schneiden und mit ganz wenig Öl anbraten, bis es leicht gelblich wird. Gemüse auf die Pfanne geben und ca. 2-3 min. schmoren.

2. Spaghetti in die Pfanne geben und anschließend das Öl mit Knoblauch und Pfeffer darüber gießen, gut mit Gemüse umrühren und weiter schmoren lassen.

3. Gleichzeitig  die Muscheln ins kochende Wasser legen. Gern auch nach Geschmack würzen. ( Ich gebe ca, 1,5 Esslöffel Salz, 8-10 Nelken, 10-15 Kugel Piment und 4-5 Lorbeerblätter ), danach 3-4 Minuten kochen lassen.

4. Muscheln abspülen und in die Pfanne zu den Spagetti geben für ca. 1 Min (so dass, die Muscheln nach Abspülen wieder Warm werden).

5. Kochplatte ausschalten

6. Restliches Öl (ca. 50ml) darüber gießen

WICHTIG!!! Sonst schmeckt es nicht!!! Wladimir & Tobias zum Essen einladen 😉 !!! 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen