Getränkter Zitronenkuchen mit Olivenöl und Kokosflocken


Zutaten:
-165g Olivenöl
-140g Zucker
-1 Päck. Vanillezucker
-3 Eier
-feingeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
-1 TL Backpulver
-210g Mehl
-40g Kokosflocken
-1 Prise Salz

Für den Guss:
-150g Puderzucker
- 3 EL Zitronensaft


Zubereitung:
1. Olivenöl und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier einzeln unterrühren. Zitronensaft und geriebene Schale zufügen und unterrühren.

2. Mehl und Backpulver direkt in die Masse sieben, Kokosflocken dazu geben und alles vorsichtig unter die Masse mischen.

3. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen. und ca. 75 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 C vorgeheizten Ofens backen. (Stäbchenprobe machen)

4. In der Zwischenzeit die Zutaten für den Guss vorbereiten. Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen. Den Guss auftragen und ganz auskühlen lassen.

5. Servieren und genießen!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen